Blog Ukraine 2016

15.06.2016

Und dann ging alles sehr schnell

Und dann ging alles sehr schnell

Der letzte Tag verging wie im Flug. Und das Turnierende kam früher als erhofft.
Am Sonntag musste das Team bei Zeiten aus den Federn. Bereits um 8.30 Uhr stand das letzte Gruppenspiel auf dem Programm. Gegen die ebenfalls verlustpunktlosen Letten aus Riga ging es um den Gruppensieg. Eigentlich wollte man möglichst wenig Energie verbrauchen, dies klappte aber nicht wie gewünscht. Am Ende konnte ein knapper 4-3 Sieg erreicht werden. Damit sollte es im Halbfinal zum hostelinternen Spiel gegen Vimba aus Lettland kommen. Die Zeit bis zum Halbfinals wurde zur Regeneration genutzt. 

Das der Halbfinal schwierig werden würde, war allen klar. Entsprechend konzentriert ging man ins Spiel. Im Powerplay konnte man 1-0 in Führung gehen. Bis zur Pause kassierte man aber noch 2 Treffer und lag 1-2 im Rückstand. Vor allem die Chancenauswertung liess zu Wünschen übrig. In der zweiten Halbzeit musste man mehr riskieren, was den Fischgräten aus Lettland in die Hände spielte. So vergrösserte sich die Tordofferenz und die Kräfte des mittlerweile stark limitierten Kaders schwanden zusätzlich. Am Ende viel die Niederlage mit 1-7 Toren dann doch etwas zu hoch aus.

Die Enttäuschung war aber nur von kurzer Dauer. Unter grossem Applaus verliessen die Spieler das Feld, um sogleich von den jungen ukrainischen Fans belagert zu werden, welche versuchten ein Trikot, einen Stock oder zumindest ein Schweissband zu erhalten. So wurden rege Gegenstände verschenkt und damit der einen oder anderen Person mehr als nur ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Beim anschliessenden Pizzaessen in der Halle konnte man die Zeit mit den anderen Turnierteilnehmern noch einmal richtig geniessen. 


Bronzemaidelle und viele tolle Erlebnisse für das Team von Floorball4all!
15.06.2016 11:32:16 | Unihockey für Strassenkinder

Weitere Posts

   
Und dann ging alles sehr schnell
15.06.2016

Und dann ging alles sehr schnell

Der letzte Tag verging wie im Flug. Und das Turnierende kam früher als erhofft. Post lesen
Freitraining vor der Oper und Spiel gegen Lviv
11.06.2016

Freitraining vor der Oper und Spiel gegen Lviv

Das Spiel gegen das Heimteam war ein Höhepunkt und was danach folgte, sehr berührend! Post lesen
Lviv, ein lohnenswertes Reiseziel!
11.06.2016

Lviv, ein lohnenswertes Reiseziel!

Mit viel Spiel und Spass und kulturellen Leckerbissen geht ein weiterer ereignisreicher Tag zu Ende.
Danke für diese tollen Erlebnisse. Post lesen
Sieg mit viel Fleisch am Knochen
10.06.2016

Sieg mit viel Fleisch am Knochen

Der erste Sieg brachte viel Selbstvertrauen und wurde anschliessend nach gallischer Art zelebriert. Post lesen
Essen, Unterschriften, Trainings und Finalspiele
08.06.2016

Essen, Unterschriften, Trainings und Finalspiele

Ein ereignisreicher Tag geht zu Ende und die Spannung steigt im Hinblick auf unser morgiger Turnierstart! Post lesen
Unsere Reise
08.06.2016

Unsere Reise

Erste Probe SBB, zweite Probe Anschlussflug, dritte Probe Hunger... Ansonsten alles problemlos aufgegangen. Post lesen
Vorfreude und ein paar Fragezeichen
05.06.2016

Vorfreude und ein paar Fragezeichen

Zwei Tage vor dem grossen Abenteuer, dem Ukraine-Open 2016 ist die Vorfreude riesig.
Trotz den sehr guten Vorabinformationen stehen noch ein paar Fragezeichen im Raum.... Post lesen
Floorball4all goes Ukraine Open
27.05.2016

Floorball4all goes Ukraine Open

Am 19. Mai traf sich das Team zum ersten Mal. Nach einem gemütlichen Nachtessen und vielen Infos, schnürrte man auch noch die Hallenschuhe... Post lesen
       
 
Einsatzländer

 
Erfahre mehr

Gold-Sponsor

Pceterra Logo

Silber-Sponsor

HST Logo

Bronze-Sponsoren

Meier Zosso

 

Keller Recycling

 

Oester Installationen

 

Spacer