Blog Malawi 2015

13.07.2015

Tief einatmen - und los geht's

Tief einatmen - und los geht's

Nach langer Anreise und kurzem Einleben kommen hier erste Eindrücke vom ersten Trainingstag in Malawi.
Achtung, fertig, los! Das hiess es am Montag, beim ersten Trainerkurs von Unihockey für Strassenkinder in Malawi. Nach letzten Vorbereitungen in der Unterkunft fuhr das Team nach Lingadzi, einen Standort der Fussball Akademie von Play Football Malawi. Nachdem ein Foto für das landesweite Fernsehen gemacht wurde, hatten schon bald alle Kursteilnehmer einen dieser besonderen Stöcke in der Hand.


Jetzt konnte es also richtig losgehen. Von ca. 150 Kindern wurden die ersten Gehversuche rund um den löchrigen Ballsport genauestens beobachtet. Dabei stellten sich die ersten Malawischen Unihockeyaner, auf dem im letzten Jahr fertig gestellten Teerplatz, sehr geschickt an. Beeieindruckend wie genau die Kursteilnehmer die Trainer aus der Schweiz kopieren und wie schnell Fortschritte gemacht wurden. 


Nebenan coachte das Schweizer Fussballteam die Trainer von Play Football Malawi. Beeindruckend wie die Malawer und vor allem Malawerinnen Vollgas geben. Sehr faszinierend war auch der Kontakt und die kleinen Spiele abseits des Trainerkurses mit Kindern, welche in der Nähe der Akademie wohnen. Schwer zu sagen wer mehr fasziniert von den Eindrücken war, die Schweizer von so vielen Kindern oder die Kinder von so vielen weissen Menschen. Apropos, eigentlich waren dies gar nicht so viele Kinder. Ein Lehrer, welcher am Unihockeykurs teilnimmt erzählt: „Ich habe ca. 160 Kinder in meiner Klasse.“


Abschliessend könnte man also den ersten Kurstag wie folgt zusammenfassen:
Die ersten Gehversuche haben geklappt. Nun sind die Kursteilnehmer aufs Unihockey bezogen wie Kinder und wir sind gespannt wie diese Kinder nun bei den nächsten Trainings mehr und mehr wachsen können, bis diese dann fähig sind selbst Kinder zu trainieren. Übrigens: es kam sogar eine ganze Schulklasse um das Geschehen zu bestaunen. ;-)

Tschüss und bis zum nächsten Mal.
13.07.2015 22:19:35 | Bloger Floorball4all

Weitere Posts

   
Einfach WOW
26.07.2015

Einfach WOW

Mit einem letzten Blogbeitrag beenden wir unsere Berichterstattung zum Einsatz in Malawi. Nach 5 tollen Reisetagen quer durch den Norden von Malawi ist das Team heute Sonntag wohlerhalten wieder in der Schweiz gelandet. Post lesen
Abschluss auf afrikanisch
19.07.2015

Abschluss auf afrikanisch

Das Abschlussturnier sollte zum krönenden Abschluss einer gelungenen Woche werden. Und es wurde es auch. Die Krönung verlangte aber nach einer guten Portion Spontanität. Post lesen
Letzte Lektionen lehren
17.07.2015

Letzte Lektionen lehren

„This is the last lesson“ hiess es heute. Die Fussball- und Unihockeytrainer konnten noch ein letztes Mal von dem Austausch mit den hellhäutigen Besuchern profitieren. Post lesen
One Love for Malawi
16.07.2015

One Love for Malawi

Play Football Malawi unterstützt nebst der Fussballakademie mehrere One Love Projekte. Zwei davon durften wir in den letzten zwei Tagen besuchen. Zum einen Chrisis Nursery, ein Waisenhaus und zum anderen das Jugendgefängnis. Post lesen
The warm heart of africa
15.07.2015

The warm heart of africa

In den letzten zwei Tagen durften wir geniale Trainings unter blauem Himmel durchführen. Dabei zeigte uns Malawi seine warme Seite. Post lesen
Tief einatmen - und los geht's
13.07.2015

Tief einatmen - und los geht's

Nach langer Anreise und kurzem Einleben kommen hier erste Eindrücke vom ersten Trainingstag in Malawi. Post lesen
Kombi Einsatz – Die Premiere startet bald
09.07.2015

Kombi Einsatz – Die Premiere startet bald

Endlich kann’s los gehen. In 2 Tagen startet Unihockey für Strassenkinder gemeinsam mit der Organisation Play Football Malawi zu einem Kombi Einsatz Fussball/Unihockey. Eine doppelte Premiere. Post lesen
   
 
Einsatzländer

 
Erfahre mehr

Gold-Sponsor

Pceterra Logo

Silber-Sponsor

HST Logo

Bronze-Sponsoren

Meier Zosso

 

Keller Recycling

 

Oester Installationen

 

Spacer